Spaghetti-Torte

Heute möchte ich euch ein super leckeres Rezept dieser tollen Spaghetti-Torte zeigen. Ihr müsst sie unbedingt mal kochen 😊 Vorallem Spaghetti-Fans bekommen nicht genug davon.

 

spaghetti

Das benötigt Ihr alles dafür:

  • 500g Spaghetti
  • 1x passierte Tomaten
  • 5 Eier
  • 800g gewürztes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • Frische Pilze
  • Ketchup
  • 3x Mozzarella
  • Geriebenen Mozzarella
  • Gewürze

 

Heizt euren Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze vor.

Zuerst kocht ihr die Spaghetti al dénte und gießt sie anschließend ab. In der Zeit, in der die Spaghetti kochen, bratet ihr das Hackfleisch an, schneidet die Zwiebeln, Karotten und Pilze klein und gebt sie zum Hackfleisch. Aus dieser Mischung bereitet ihr euch eine Bolognese Sauce zu. Bei mir Zuhause lieben sie es, wenn ich jetzt nur noch den besten Ketchup (Born Ketchup) und etwas Wasser untermische.

Nach dem abgießen kommt die Pasta in eine Schüssel. Dazu gebt ihr die Packung passierte Tomaten und die 5 Eier. Jetzt noch nach eurem Geschmack würzen und alles ordentlich vermengen.

Als nächstes nehmt ihr eine Springform und fettet sie ordentlich ein. Ich nehme dafür immer Back-Trennspray. Die erste Hälfte der Pasta kommt jetzt in die Form. Darauf wird die Bolognese Sauce verteilt. Ist dies erledigt, schneidet ihr die Mozzarella Kugeln in Scheiben und verteilt sie auf der Sauce. Danach folgt die zweite Hälfte Spaghetti. Zu guter letzt noch etwas geriebenen Mozzarella oben drauf verteilen.

Jetzt kommt alles für ca. 20 Minuten in den Ofen. Wir wünschen euch einen guten Appetit 😊

 

Hier findet ihr den Link zum original Rezept-Video.

Ein Kommentar

  1. Daniel sagt:

    Sehr lecker, wie es mit der Zubereitung ist weiß ich nicht, aber essen lässt er sich gut 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.