Chorizo mit Gemüsemaultaschen

Hallo Zusammen,

ich habe mich letztens an ein Chorizo Gericht gewagt. Nachdem meine Schwester mir eine richtige spanische Chorizo aus dem Urlaub mitgebracht hatte, musste diese auch gebührend gegessen werden. Jetzt haben ich die eine Hälfte zu einem super leckeren Gericht mit Gemüsemaultaschen gemacht.

Was ihr dafür braucht:
– 1/2 Chorizo Wurst
– 1 Packung Gemüsemaultaschen
– 1 Zwiebel
– 1 Dose gestückelte Tomaten
– 3 EL Tomatenmark
– Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver
– 250g geriebener Käse

So wird’s gemacht:
Zu erst wird die Chorizo geschält und in kleine Scheiben geschnitten. Dann ab in die vorheizte Pfanne. Da die Chorizo so viel Fettanteil hat, habe ich auf Öl in der Pfanne verzichtet. Nachdem die Wurst Farbe bekommen hat, die Zwiebeln hinzufügen und leicht anbraten. Dann kommen die Gemüsemaultaschen, die vorab in Strefen geschnitten wurden, dazu und werde auch goldbraun angebraten. Das Tomatenmark verteilt dem Ganzen eine schöne Farbe.
Anschließend kommt die Dose gestückelte Tomaten dazu. Auf geringer Hitze das Gemisch köcheln lassen und mit den Gewürzen abschmecken.
Zum Schluss kommt der Käse drüber.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.