Enten füttern

Hallo Zusammen,

wie im Freitags-Polster schon angekündigt, war ich am Wochenende mit meinem Freund spazieren. Da wir hier einen sehr schönen Park mit Teich haben, haben wir die Gelegenheit genutzt unser altes Brot zu verwerten.
Wir waren Enten füttern.

Enten-fuettern_Brot

 

Viele denken jetzt wahrscheinlich: Oh wie altmodisch! Aber das ist es gar nicht.
Es macht unheimlich viel Freude die kleinen Enten zu füttern und einfach mal nur zu zu sehen, wie die sich um die Stücke Brot streiten. Dann kamen auch noch Kinder, die auch ein Stückchen Brot haben wollten, um das auch an die Enten zu verfüttern. Hach, das macht einfach Freude 🙂

Enten-fuettern_Enten

Jetzt weiß ich, was ich mit altem Brot mache.

Enten-fuettern_Enten_Teich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.