Blaubeermuffins – Rezepte-Montag

Es ist wieder Rezepte-Montag 🙂 Heute gibt es ein mega leckeres Rezept für Blaubeermuffins. Sie gehen super schnell, eben etwas für die Spontanen unter uns.

blaubeermuffins

Ihr benötigt für die Muffins:

  • 100 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 330 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Blaubeeren

Als aller erstes stellt ihr den Backofen auf 180°C Umluft und bereitet euer Muffinblech mit den Papierförmchen vor.

Die weiche Butter wird mit den Eiern, dem Zucker und der Milch in einer Schüssel gut verrührt.
Nun kommt das Mehl, das Backpulver und die Prise Salz hinzu. Alles wird kurz vermengt. Zum Schluss hebt ihr die gewaschenen Blaubeeren unter. Fertig ist euer Teig.

blaubeermuffins

Mit Hilfe von 2 Löffeln verteilt ihr nun den Teig in eure Förmchen, ich habe 18 Muffins rausbekommen.

blaubeermuffins
Die Muffins werden jetzt für ca. 25-30 Minuten gebacken. Danach müssen sie nur noch auskühlen und ihr könnt sie verspeisen 🙂
Wenn ihr wollt könnt ihr noch Puderzucker oder einen Schokoguss oben drauf machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.