Pulled Beef Sandwich

Hallo Zusammen,

hier kommt endlich ein zweites Slow Cooker Rezept 🙂

Ich habe letztens mit meinem Freund Bulled Beef Sandwiches gemacht und die waren super lecker.

Was ihr dafĂŒr braucht:
1 kg Nackenfleisch vom Rind gut durchwachsen
2 grĂŒne Chilis
2 Dosen Cherry Coke oder Cherry Dr. Pepper
1/2 Cup Brauner Zucker
1 Tablespoon Apfelessig
2 teaspoons RĂ€uchersalz
2 teaspoons Knoblauchpulver
1 teaspoon Zwiebelpulver und Salz
1/2 tsp Pfeffer, Cayenne Pfeffer, gemahlenen Ingwer, Chiliflocken
1 Cup der lieblings Barbecue Sauce

So wird`s gemacht:
Den Slow Cooker mit etwas Öl einreiben und das Rind hineinlegen. In einer extra SchĂŒssel alle Zutaten bis auf die Barbecue Sauce zusammen mischen. Die grĂŒnen Chilis klein schneiden. Das Ganze ĂŒber das Rindfleisch geben und alles 6-8 Stunden auf der höchsten Stufe kochen lassen. Anschließend sollte das Rindfleisch dann leicht zu zupfen sein.
Die Soße in dem es gegart wurde in eine andere SchĂŒssel kippen und das Rindfleisch wieder zurĂŒck in den Slow Cooker. Nun kommt die Barbecue Sauce dazu. Nochmal 10 Minuten ziehen lassen. Bei Bedarf kann nach Geschmack ein bisschen von dem Sud hinzugefĂŒgt werden (muss aber nicht).

Wir haben das Pulled Beef auf Burgerbrötchen mit Zwiebeln und KÀse gegessen. Was super lecker.
Dazu haben wir selbstgemachte Kartoffelecken serviert.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.