Maronen sammeln und rösten

Letzten haben wir beim Gassi die Zeit genutzt, um Maronen zu sammeln. Königstein bietet sich dafür an und nicht nur wir waren auf der Suche nach den leckeren Esskastanien, sondern auch ganz viele Familien. Es ist fast zu einem richtige Wettstreit zwischen den Kindern ausgeartet 🙂

20161022_164231

Wir sind es aber eher gemütlich angegangen. Während den 3 Stunden gassi haben wir dann Ende eine stolze Beute von 838g ergattert und es uns gleich am Abend schmecken lassen.

20161022_183514

Maronen rösten:
Die Maronen müssen gewaschen, dann direkt an der runden Seite kreuzförmig eingeritzt und auf ein Blech verteilt werden. Es ist gut, wenn die Maronen angefeuchtet werden, bevor sie im Ofen bei 180°C für 40 Minuten ca. verschwinden.

20161022_204048

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.