Erfahrungsbericht – Flightright

Hallo Zusammen,

wer sich noch an meinen chaotischen Hinflug von meiner USA-Reise im September erinnern kann, dem kann ich jetzt sagen, dass ich fast den kompletten Betrag für meinen Flug zurück bekommen habe 🙂

Wem habe ich es zu verdanken? Flightright

Weil ich wirklich zufrieden mit der gesamten Vorgehensweise und natürlich auch mit dem Ergebnis bin, möchte ich nun von meinen Erfahrungen berichten.

Ich bin über die Internetseite und durch Erzählungen von Bekannten auf Flightright gestoßen. Auf der Seite wird direkt damit geworben, dass man eine Entschädigung bis 600€ pro Person erreichen kann. Die Zufriedenheitsquote ist sehr hoch und viele haben Flightright positiv verlinkt.

Da ich mich null mit den Gesetzen und meinen Rechten als Fluggast auskenne, war es das leichteste, einfach meine Geschichte niederzuschreiben und die entsprechenden Daten auf der Website hochzuladen. Ganz einfach also.
Dann hat auch schon Flightright Kontakt aufgenommen, noch 1-2 Fragen gestellt und alles andere für mich erledigt.

Man bekommt stets eine Information, wie der Stand der Dinge ist und was der nächste Schritt ist.

Ich hatte dann zuerst einen Vergleich von der Airline über Flightright angeboten bekommen, auf den ich dann mit der Rückerstattung des Flugpreises eingegangen bin.

Nach „nur“ 4 Monaten habe ich das Geld auf meinem Konto gehabt und bin einfach total froh, dass ich mich um nichts kümmern musste, sondern alles Flightright überlassen habe.

Daher Daumen hoch für diese Seite 🙂

2 Kommentare für “Erfahrungsbericht – Flightright”

  1. M1chael sagt:

    Super, dass es geklappt hat! Solche Dienste müsste es auch noch für andere Rechtsprobleme geben.

  2. Vielen Dank für deinen positiven Erfahrungsbericht! Wir freuen uns, dass du zufrieden mit uns warst und wünschen dir viel Spaß mit deiner Entschädigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.