Das Gasthaus „Zum Mühlgraben“

Letztens war ich mit meinem Mann seit langem mal wieder essen. Da wir zu Weihnachten für das Gasthaus „Zum Mühlgraben“ einen Gutschein bekommen haben, war die Auswahl nicht schwer. Das Gasthaus befindet sich in 99958 Gräfentonna.

Herzlich Willkommen

 

Das Ambiente sieht Innen richtig schön und neu aus, zudem ist alles Rustikal-Modern und bestens abgestimmt. Wir waren an einem Samstag Abend um 19:00 Uhr da und hatten nicht reserviert. Es war gut besucht aber trotzdem konnte man sich angenehm unterhalten.

Carpaccio vom Rinderfilet

Als Vorspeise gab es ein Carpaccio vom Rinderfilet mit Rucola, Pinienkernen, Kirschtomaten und frisch gehobeltem Parmesan, dazu Baguette für 9,90€. Ich fande es sah echt super aus und es war auch sehr lecker. Mein Fall war es nur leider nicht so, da dort Salzkristalle drauf waren und Salzkristalle finde ich nicht so lecker. Meinem Mann hat es super geschmeckt 🙂

Vorspeise des Hauses

Vor unserem Hauptgang gab es noch dieses kleine Geschenk vom Hause, die Dips (Tomate und Kräuter) sind selber gemacht und waren auch richtig lecker.

Pappardelle mit Tomatisierten Rinderfilet-Streifen

Als Hauptgang gab es bei mir Pappardelle mit tomatisierten Rinderfilet-Streifen, Rucola und frisch gehobeltem Parmesan für 15,90€. Ich sag euch das war richtig lecker, das Fleisch war super zart und die Soße war auch mega 🙂 Ich liebe Nudeln und ich bin auch super begeistert von dem Gericht.

Rinderfilet-Steak mit Bacon umwickelt

Mein Mann hatte das Rinderfilet mit Bacon umwickelt auf Rucola, Kirschtomaten und frisch geriebenen Parmesan, dazu Rosmarin-Kartoffelgratin für 22,90€. Der Preis hört sich recht teuer an, aber das Fleisch war groß und auch perfekt zubereitet, der gewünschte Gar-grad wurde super erreicht 🙂 Er fand es auch super lecker und würde es immer wieder nehmen.

Rosmarin-Kartoffelgratin

Zum Abschluss gab es noch zwei kleine selbstgemachte Schnäpse, welche sehr lecker waren. Auch von Außen finde ich, macht das Gasthaus einen super Eindruck:

Das Gasthaus

Innenhof

Innenhof_1

Also wenn Ihr mal in der Nähe seit, lasst es euch auf jeden Fall dort schmecken 🙂 Wir werden auch nochmal dort hingehen, vor allem weil ich finde, das die Preise vollkommen in Ordnung sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.