Zwetschgenkuchen

Hallo Zusammen,

ich habe mich mal an einen Zwetschgenkuchen probiert.

Zwetschgenkuchen

 

Was ihr dafür braucht:
Boden:
250g Butter
4EL Milch
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Backpulver
2 Eier
600g Mehl

1 kg Zwetschgen

Streusel:
130g Butter
130g Zucker
250g Mehl
2 Eigelb

So wird’s gemacht:
Die Zutaten für den Boden zu einem Mürbteig vermischen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln.

Zwetschgenkuchen_Zwetschgen auf Blech

Die Zutaten für die Streusel mischen.

Zwetschgenkuchen_Blechkuchen

Den Mürbeteig auf ein Blech mit Backpapier ausrollen und die Zwetschgen dicht aneinander auf den Teig legen und gut andrücken. Die Streusel oben drauf verteilen und das Ganze für 1 Stunde bei 180°C in den Ofen.

Gutes Gelingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.