ARD-Serie „Vorstadtweiber“ – Wahrheiten

Und wieder einmal schreibe ich hier eine kleine Zusammenfassung der ARD-Serie „Vorstadtweiber“ über Folge 7 „Wahrheiten“.

Es wird immer verrückter und spannender!

Georg erfährt, dass seine Mutter eine Kamera in seinem Schlafzimmer installiert hat und will sie rausschmeißen. Davor lässt er sie aber noch die Kaufverträge unterschreiben.
Da Nico sich auf den Deal mit Francensco eingelassen hat, aber eigentlich keine Lust hat, erzählt sie Georg von dem Vorhaben Politiker Schnitzer bluten/leiden zu lassen. Georg eröffnet ihr (um sich zu retten und Zeit zu gewinnen) seine Pläne, worauf Nico 40% vom Gewinn verlangt. DEAL.

Waltraud stellt beim Anziehen ihrer Reiterhose fest, dass sie schwanger ist und erzählt es ihren Freundinnen. Simon bekommt das mit und ist erst mal außer sich. Bis er den Endschluss fast, für das Kind da zu sein. Waltraud möchte das aber nicht und lässt Simon abblitzen.

Maria wird von Anna erpresst. Sie möchte weiterhin bei ihr und Georg wohnen bleiben, dann erzählt sie Maria was sie fleißig unterschrieben hat. Maria, ganz nach dem Motto „Selbst ist die Frau“ zieht los zu Georg’s zweiter Wohnung und kommt an den Safe, wo alle Verträge drin liegen. Dabei wird sie von dem erkälteten Politiker Schnitzer erwischt. Er erzählt ihr, dass die Affäre schon 1 1/2 Jahre geht und sie zeigt ihm die Verträge. Nun schließen die beiden einen Pakt, dass sie Georg bluten lassen werden. Da Maria nun alles über die Verträge weiß, erpresst sie Anna zurück. Sie lässt sie weiterhin hier wohnen, wenn Anna ihr die Verträge überschreibt.

Sabine kommt Bertram immer näher und letztendlich wird sie seine neue Freundin. Helga erwischt die beiden dabei.
Sabine schafft es Caros Mutter zu überreden, das Land an Bertram zu verkaufen.

Als Caroline das erfährt, droht sie Hadrian mit der Trennung, wenn sie erfährt, dass er da mit drin steckt. Dieser möchte sie nicht verlieren und droht Bertram wiederum, dass er sie alle auffliegen lässt, wenn er Caro durch die ganze Sache verliert.

Maria, Caroline und Waltraud treffen sich und besprechen das weitere Vorgehen, wie sie alle mit dem Wissen über das Treiben der Männer umgehen.

Fazit:

Es stecken doch alle mit den anderen unter einer Decke. Kaum scheint das eine Problem aus der Welt, kommt auch schon das Nächste.
Ich liebe diese Sendung!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.