Es blüht so schön beim Gassigehn

Und wieder war ich mit den zwei Mädels Gassi. Dieses Mal in einem Waldstück, das ich selber noch nicht kannte. Ein bisschen unheimlich, weil die Bäume von dem stürmischen Wetter der letzten Wochen ziemlich am Knarren waren, aber total schön und entspannend.
20160501_143441

Für die Mädels ist es auch immer gut mal eine neue Strecke zu laufen. Dann ist der Geruchssinn richtig gefordert und die beiden wissen nicht gleich, wann es heim geht 😛 Da hat zum Beispiel Ezy ein Näschen für. Emmy liebt einfach das Laub auf dem Boden. Da kann man richtig schön Anlauf nehmen und beim Bremsen noch ein bisschen weiter sliden. Da hat Madame viel Spaß dran.

Im Wald ist man auch nicht immer der direkten Sonne ausgesetzt, sodass Ezy sich ein bisschen besser bewegt. Zu viel Sonne verleitet sie leider dazu, schlapp zu machen und sich einfach hinzulegen und mit vollen Gewicht gegen die Leine zu gehen.
Aber im Wald kann man sie dann auch mal rennen und spielen sehen.
20160501_145107

Ich kam auch an einer coolen Stelle vorbei, wo Kinder eine Art Indianer Zelt aus Stöcken gebaut und eine kleinen Feuerstelle erstellt haben. Richtig süß und irgendwie hat es mich gefreut, dass es noch Kinder gibt, die draußen spielen und so viel Fantasie haben 🙂

20160503_155750

In dem Waldstück gab es mehrere Bachläufe, die die Wasserspürnase Emmy sofort entdeckt hat und erstmal einen großen Schluck Wasser getankt hat. Nicht immer ist das eine gute Idee aber bei laufenden Bächen ist es ok. An den Bächen entlang zeigt sich die Natur schon ihrer vollen Pracht. Da kann man sich gar nicht vorstellen, dass das Wetter jetzt wieder schlechter war/ist.

20160501_143911

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.